Vollbild
01.07.2023
Header Indien Narendra Modi
© The Pioneer
Guten Morgen Detlef Karl Klein,

Indien ist inzwischen das bevölkerungsreichste Land der Welt. Und eine junge Demokratie, deren Wirtschaftskraft wächst. Experten schreiben über die „Macht von morgen“. Die Indien-Euphorie kennt in manchen Kreisen keine Grenzen.

Aber ist sie wirklich berechtigt? Unternehmen und Investoren aus Europa hadern und berichten, oft hinter vorgehaltener Hand, von den wahren Schwierigkeiten: zu viel Bürokratie, hemmende Traditionen und wenig rechtsstaatliche Sicherheit. Sie investieren lieber in China als in Indien.

Der indische Ökonom und Professor an der Princeton University, Ashoka Mody, fasst es in einem Satz gegenüber The Pioneer so zusammen:

  Indien wird vom Westen derzeit völlig überschätzt. “

Angefangen bei der schlechten Bildung, über die hohe Jugendarbeitslosigkeit bis hin zur Korruption und Bürokratie.

Indien ist ein Scheinriese, der von den Medien genährt wird.

Meine Kollegen Luisa Nuhr, Daniel Bayer, Claudia Scholz, Christian Schlesiger und Rasmus Buchsteiner haben für unsere Cover Story zehn Schwächen des Landes analysiert und recherchiert. Unternehmer, Investoren und Politiker, die beim De-Risking von China an Indien denken, sollten diese Fakten kennen.

Prädikat: Erkenntnisreich.

Lesen Sie am besten selbst!

20230629-cover-mp-modi-indien-china-drache
Der Klick auf das Cover führt Sie zur Titelgeschichte. © The Pioneer

Kapiteltrenner Christian Sewing

Christian Sewing ist Deutschlands wichtigster Banker; als CEO der Deutschen Bank und Präsident des Bankenverbandes weiß er um den Zustand des Landes. Er kennt die deutschen Unternehmen, ihre Bilanzen, ihre Kreditbedingungen und auch ihre Investitionsplanungen.

20230627-image-Anne Hufnagl-pb-Live Christian Sewing auf der Pioneer One
Christian Sewing auf der Pioneer One © Anne Hufnagl

Am Montag hat er uns an Bord der Pioneer One besucht. Wir haben über die Risiken und Probleme der Gegenwart gesprochen, von der Energieversorgung über die Inflation bis zum Aufstieg der AfD, und auch über die Chancen eines großen europäischen Binnenmarktes.

Mit der Zinspolitik der EZB ist er mittlerweile im Reinen. Die weitere monetäre Dämpfung hält er für unverzichtbar, um die Geldwertstabilität wiederherzustellen.

Kurz und gut: Hier spricht ein Manager und Staatsbürger mit Sinn für Maß und Mitte.

Ein Must-Listen, wie ich finde.

Und für alle, die das Lesen bevorzugen, hat meine Kollegin Julia Rottmann das Gespräch auch in die schriftliche Form gegossen.

20230630-header-mp-sewig-deutschebank-aktienkurse
„Wir müssen hart arbeiten, um unseren Wohlstand zu verteidigen“
Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing über Inflation, Deindustrialisierung und das Erstarken der AfD.
Artikel lesen

Die Highlights können Sie sich hier als Video ansehen:

YOUTUBE SEWING + GABOR LIVE PIONEER ONE
Klick aufs Bild führt zum Video

Kapiteltrenner Der Achte Tag
Alev Dogan und Kretschmann
© Alev Doğan

Außerdem hatten wir Besuch aus Hollywood auf unserem Medienschiff: Schauspieler Thomas Kretschmann, geboren in Dessau, war zu Gast bei Alev Doğan.

Kretschmann lebt seit über 25 Jahren in Los Angeles und hatte seinen Durchbruch mit der Rolle des Hauptmanns Wilm Hosenfeld in Roman Polańskis oscarprämiertem Film Der Pianist. Es folgten Rollen in Blockbustern wie King Kong, Captain America und Avengers.

Thomas Kretschmann
Mads Mikkelsen, Harrison Ford, Thomas Kretschmann und Phoebe Waller-Bridge bei der Premiere des Kinofilms Indiana Jones und das Rad des Schicksals. © imago

Im Moment tourt er für die Premiere seines neuesten Streifens: An der Seite von Harrison Ford, Mads Mikkelsen und Phoebe Waller-Bridge spielt er im neusten und letzten Teil der Kult-Reihe India Jones: Indiana Jones und das Rad des Schicksals.

Alev spricht mit Kretschmann über das Arbeiten in der Traumfabrik seit der MeToo-Bewegung – etwa über das Einsetzen von Intimacy-Coaches bei Liebesszenen. Eine Regelung, die laut Kretschmann weit übers Ziel hinausschießt:

  Ich finde, dass man Menschen auch nicht zu sehr entblöden darf. Da kriegst du einen Intimacy-Coach, das ist dann so ein 25-jähriges Huhn, das dir dann erklärt, wie du mit einer Frau umgehst. Das ist eigentlich schon mal eine Beleidigung. “

Das hat auch persönliche Gründe:

  Diese Regelungen gehen mir als jemand, der aus der DDR geflüchtet ist, wahnsinnig auf die Nerven. “

Hören Sie das gesamte Gespräch über Rechtspopulismus hier wie dort, über die Filmbranche und die Suche nach Freiheit.

D8T Kachel Kretschmann
“Intimacy Coach und Respekt Training - Sag mal, geht's noch?”
Hollywood-Schauspieler Thomas Kretschmann über die Dreharbeiten nach MeToo
Podcast hören

Kapiteltrenner Hauptstadt-Podcast

Bei der Wahl im thüringischen Sonneberg konnte erstmals ein AfD-Kandidat einen wichtigen Verwaltungsposten erreichen. Wie geht man damit um? Welche Verantwortung haben die Ampel-Parteien, die Union, aber eben auch die Medien für den Aufschwung der AfD?

Darüber streiten die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in der neuen Ausgabe ihres Hauptstadt-Podcasts. Im Interview dazu Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linkspartei), der der Union Avancen macht.

20230629-image-dpa-mb-Olaf Scholz bei Sandra Maischberger
Olaf Scholz bei Sandra Maischberger © dpa

Außerdem geht es um den Auftritt des Bundeskanzlers bei Sandra Maischberger, einen problematischen Kommentar von SPD-Chefin Saskia Esken und im Kurz-Interview erklärt Christian Kirchner, Autor des renommierten Finanz-Newsletters Finanz-Szene, was eine Gierflation ist.

Kapiteltrenner Krieg in der Ukraine
20230626-header-pb-mp-putin-kreml

Die ganze westliche Welt fürchtet Putin, hat Angst vor seiner Macht, vor seiner Skrupellosigkeit, vor seinen Atomdrohungen. Auch, oder besonders, unter deutschen Politikern ist diese Angst zu spüren.

Doch wenn der Wagner-Aufstand des vergangenen Wochenendes eines gezeigt hat, dann, so der langjährige Putin-Beobachter und Senior Fellow für die Zeitenwende-Initiative der Münchner Sicherheitskonferenz, Nico Lange:

  Die Putin'sche Fassade ist hohl, das ist in diesen Tagen mit Händen zu greifen. “

Jewgeni Prigoschin und seine bewaffneten Söldner hätten der ganzen Welt vor Augen geführt, dass Putin Stärke respektiere und ihr nachgeben würde. Dass Putin – ein vermeintlich genialer Stratege – in Wahrheit ein gewiefter Taktiker und Opportunist sei.

"Die logische Schlussfolgerung daraus ist, jetzt endlich die Ukraine mit voller Kraft zu unterstützen und zwar ohne sich selbst damit abzuschrecken, dass entweder Putin eskaliert oder dass das zu einem Ende Putins führen könnte", schreibt Lange in einem Gastbeitrag für The Pioneer.

Sein Fazit: Wir brauchen Russlandpolitik, nicht Putinpolitik – ohne Angst!

Den Beitrag lesen Sie hier.

Kapiteltrenner Künstliche Intelligenz
20230629-header-pb-mp-jesus-selfie

Künstliche Intelligenz wird schon bald das zentrale Nervensystem unserer Gesellschaft sein – so sehen es auch Experten wie Yuval Noah Harari, Andrew McAfee und Erik Brynjolfsson.

Sie sagen: Wir bewegen uns auf eine neue Stufe der Menschheit zu. Science Fiction wird Wirklichkeit.

Das klingt spannend, aufregend und eröffnet unserer Gesellschaft nie dagewesene Chancen – gleichzeitig darf es uns auch etwas besorgt stimmen. Drei Glücksfaktoren und zwei Schönheitsfehler dieser neuen Welt habe ich hier für Sie analysiert.

Kapiteltrenner Pioneer Live

Erst De-Coupling, jetzt De-Risking – der Westen will sich ökonomisch und auch militärisch von China lösen. Was bedeutet das für uns hier in Deutschland? Welche anderen Player im asiatischen Raum können Lösungsansätze bieten?

Das bespricht meine Kollegin Chelsea Spieker am 7. Juli auf der Pioneer One mit Horst Geicke, Chairman und Investor Deutsches Haus Ho Chi Minh City, Jens Rübbert, Asien-Chef der Landesbank Baden-Württemberg und Präsident der europäischen Handelskammer in Singapur, und Dr. Volker Treier, Außenwirtschaftschef und Mitglied der Hauptgeschäftsführung DIHK. Mehr Expertise geht nicht!

Diese Veranstaltung soll auch für Sie eine Gelegenheit sein, Ihre drängendsten Fragen zu stellen. Seien Sie dabei – hier geht es zu den Tickets! Chelsea und ich, wir freuen uns auf unsere Gäste und auf Sie.

Floating Asia Talk LIVE Kachel mit Button
Klick aufs Bild führt Sie zum Ticketverkauf.

Ich denke, damit hat unsere Pioneer-Werkstatt ein attraktives Wochenendangebot für Sie vorgelegt. Möge diese Auswahl an kontroversen Texten und Podcasts Ihr Wochenende bereichern.

Herzlichst grüßt Sie,

Ihr

Signatur Gabor Steingart
Gabor Steingart
Herausgeber The Pioneer
Pioneer Briefing teilen,
Dankeschön erhalten.
Wenn Ihnen mein Newsletter gefällt, würde ich mich über eine Weiterempfehlung an Ihre Freunde, Familie oder Kollegen sehr freuen.
Noch 5 Weiterempfehlungen bis zur nächsten Pioneer-Prämie:
Dank im ThePioneer Briefing

Plus: Ich möchte Sie zur Dinnerfahrt auf unser Medienschiff The Pioneer One einladen. Alle 3 Monate verlosen wir 5x2 Tickets.
Mit jeder Empfehlung besitzen Sie ein zusätzliches Los.
Ich freue mich auf Sie!
Hier klicken zum Weiterempfehlen
ODER DIREKT DEN PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGS-LINK KOPIEREN
https://thepioneer-briefing.mediapioneer.com/l/mbshare.html?id=1945620
EMPFEHLUNGS-LINK TEILEN
facebook    twitter    linkedin    whatsapp    email    email
Für die Teilnahme am Weiterempfehlungsprogramm gelten folgende Teilnahmebedingungen
💜💜💜 Ich bedanke mich ganz herzlich bei Claudia Werner, Christina Nehmert, Frank Schulze, Jens Borchers, Otto Gschwend, Vera Kölbel, Rosina Kaiser, Alfred Narwark, , Winfried Wolf, Ralf Allig, Gabriele Meixner, Oliver Sötje, Heiner Detert, Marcel Lynen für das fleißige Weiterempfehlen. 🥇🥇🥇
Ihre Meinung
Wie zufrieden sind Sie mit dem heutigen The Pioneer Briefing von Gabor Steingart?
Bewerten
Feedback
Ausgabe teilen
Hat es Ihnen gefallen? Dann teilen Sie diese Ausgabe des The Pioneer Briefings von Gabor Steingart.
facebook   twitter   linkedin   whatsapp   email
Hier können Sie das The Pioneer Briefing abonnieren.
Jetzt anmelden
Fügen Sie bitte die E-Mail-Adresse news@thepioneer-briefing.mediapioneer.com   Ihrem Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu. Dadurch stellen Sie sicher, dass unsere Mail Sie auch in Zukunft erreicht.

Dieser Newsletter wurde an kleindet.dk2@gmail.com   gesendet. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier .

Media Pioneer Publishing AG
Bleibtreustr. 20
10623 Berlin
E-Mail:business-class-pioneer-briefing@mediapioneer.com

Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: HRB 217945 B
Vorstand: Ingo Rieper


Verantwortlich für den Inhalt nach § 18 Abs. 2 MStV:
Gabor Steingart
Bleibtreustr. 20
10623 Berlin

Datenschutz

Wir verwenden Bilder von imago images